GUTE GRÜNDE
FÜR PELLETS IN HD-QUALITÄT

fire circle icon
MIT HD© HOLEN SIE MEHR AUS IHRER HEIZUNG

Wenn herkömmliche Holzpellets ver-brennen, muss die Pelletheizung fortlaufend auf unvorteilhafte Mengenschwankungen in der Zuführung reagieren und die Einstell-parameter ständig nachregeln. Der besonders hohe Anteil an HD-Pellets im Ideallängenbereich ist die wichtigste Voraussetzung, um in der Praxis den bestmöglichen Wirkungs-grad zu erzielen.

graphic heizkosten icon
MIT HD© SPAREN SIE HEIZKOSTEN

Durch die Homogenität und den niedrigen Anteil kurzer Holzpellets wird der Brennraum stets gleichmäßig befüllt. So entsteht ein Glutbett mit ausgewogener Porenverteilung. Das Besondere daran: eine bessere Durchlüftung zwischen den einzelnen Pellets. Weil Holzpellets in HD-Qualität effizienter und sauberer verbrennen, verringert sich der Verbrauch.

leaf circle icon
MIT HD© REDUZIEREN SIE DIE EMISSIONEN

Wegen der vorteilhaften Verbrennung reduziert sich auch der Emis-sionsausstoß. Unterschiedliche For-schungsarbeiten zeigen, dass eine große Anzahl kurzer Holzpellets negativen Einfluss auf die Emissionen hat. HD-Pellets hatten in der Gegenüberstellung mit herkömm-lichen Pellets einen um ca. 37 % geringeren Kohlenmonoxidanteil (CO) im Rauchgas.

fire circle icon
MIT HD© HOLEN SIE MEHR AUS IHRER HEIZUNG

Wenn herkömmliche Holzpellets verbrennen, muss die Pelletheizung fortlaufend auf unvorteil-hafte Mengenschwan-kungen in der Zuführung reagieren und die Einstellparameter ständig nachregeln.
Der besonders hohe Anteil an HD-Pellets im Ideallängenbereich ist die wichtigste Vorausset-zung, um in der Praxis den bestmöglichen Wirkungs-grad zu erzielen.

graphic heizkosten icon
MIT HD© SPAREN SIE HEIZKOSTEN

Durch die Homogenität und den niedrigen Anteil kurzer Holzpellets wird der Brennraum stets gleichmäßig befüllt. So entsteht ein Glutbett mit ausgewogener Porenverteilung. Das Besondere daran: eine bessere Durchlüftung zwischen den einzelnen Pellets. Weil Holzpellets in HD-Qualität effizienter und sauberer verbrennen, verringert sich der Verbrauch.

leaf circle icon
MIT HD© REDUZIEREN SIE DIE EMISSIONEN

Wegen der vorteilhaften Verbrennung reduziert sich auch der Emis-sionsausstoß. Unterschiedliche For-schungsarbeiten zeigen, dass eine große Anzahl kurzer Holzpellets negativen Einfluss auf die Emissionen hat. HD-Pellets hatten in der Gegenüberstellung mit herkömm-lichen Pellets einen um ca. 37 % geringeren Kohlenmonoxidanteil (CO) im Rauchgas.

DIE NEUE FORMEL FÜR
PELLETS IM BESTFORMAT

Bild hochformatig, mit Darstellung überlegener HD Qualität und deren Formelbestandteile

OPTIMALER LÄNGENMIX

WENIGER BRUCH UND STAUB

Die Stirnflächen der Holzpellets sind wegen ihrer brüchig-porösen Ausformung Hauptursache für Abrieb und Staubentwicklung. Eine Tonne konventioneller Pellets besteht im Mittel aus etwa 2,2 Mio. Pellets. Dies ergibt eine Stirnfläche von insgesamt etwa 70 qm.

Eine Tonne HD-Pellets besteht aufgrund des hohen Anteils von Pellets im Ideallängenbereich nur aus rund 1,5 Mio. Pellets mit ca. 45 qm Stirnfläche. Das ist beim Einblasen, aber auch bei Lagerung und Umschlag der Pellets von großem Vorteil. Es entsteht einfach erheblich weniger Feinanteil und Staub.

Überlegene
HD-Qualität

BESSERE VERBRENNUNG

SPART HEIZKOSTEN

Die ideale Längenverteilung von HD-Pellets ermöglicht auch eine optimale Befüllung des Brennraums. Durch die Homogenität und den geringen Anteil kurzer Pellets entsteht ein Glutbett mit gleichmäßiger Porenverteilung. Der Vorteil: eine höhere Luftdurchlässigkeit zwischen den einzelnen Pellets. Die Verbrennung wird effizienter, der Verbrauch sinkt.

MAXIMALE HEIZLEISTUNG

EFFIZIENTERER HEIZBETRIEB

Bei der Verbrennung herkömmlicher Holzpellets stellt die Inhomogenität des Brennstoffes die größte Herausforderung für die Regelungssysteme dar. Die Heizung muss permanent auf störende Schwankungen reagieren und die Einstellparameter nachregeln. Mit dem besonders hohen Anteil von Pellets im Ideallängenbereich schafft die HD-Pelletstechnologie die wichtigste Voraus-setzung dafür, in der Praxis auch den bestmöglichen Wirkungsgrad zu erzielen.

REDUZIERTE EMISSIONEN

BESSER FÜR DIE UMWELT

Durch die bessere Verbrennungsqualität wird auch der Ausstoß an Emissionen reduziert. Unabhängige Untersuchungen verschiedener Forschungsinstitute haben gezeigt, dass zu viele kurze Pellets und Bruch auch die Emissionen maßgeblich beeinflussen: So hatten HD-Pellets aufgrund ihrer homogenen Stückigkeit im Vergleichstest bis zu 37% weniger Kohlen-monoxid (CO) im Rauchgas*.

*Feuerungs- und fördertechnische Bewertung von Holzpellets mit verbesserten physikalischen Eigenschaften, Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, 03/2014

OPTIMALER LÄNGENMIX

WENIGER BRUCH UND STAUB

Die Stirnflächen der Holzpellets sind wegen ihrer brüchig-porösen Ausformung Hauptursache für Abrieb und Staubentwicklung. Eine Tonne konventioneller Pellets besteht im Mittel aus etwa 2,2 Mio. Pellets. Dies ergibt eine Stirnfläche von insgesamt etwa 70 qm.

Eine Tonne HD-Pellets besteht aufgrund des hohen Anteils von Pellets im Ideallängenbereich nur aus rund 1,5 Mio. Pellets mit ca. 45 qm Stirnfläche. Das ist beim Einblasen, aber auch bei Lagerung und Umschlag der Pellets von großem Vorteil. Es entsteht einfach erheblich weniger Feinanteil und Staub.

Überlegene
HD-Qualität

BESSERE VERBRENNUNG

SPART HEIZKOSTEN

Die ideale Längenverteilung von HD-Pellets ermöglicht auch eine optimale Befüllung des Brennraums. Durch die Homogenität und den geringen Anteil kurzer Pellets entsteht ein Glutbett mit gleichmäßiger Porenverteilung. Der Vorteil: eine höhere Luftdurchlässigkeit zwischen den einzelnen Pellets. Die Verbrennung wird effizienter, der Verbrauch sinkt.

MAXIMALE HEIZLEISTUNG

EFFIZIENTERER HEIZBETRIEB

Bei der Verbrennung herkömmlicher Holzpellets stellt die Inhomogenität des Brennstoffes die größte Herausforderung für die Regelungssysteme dar. Die Heizung muss permanent auf störende Schwankungen reagieren und die Einstellparameter nachregeln. Mit dem besonders hohen Anteil von Pellets im Ideallängenbereich schafft die HD-Pelletstechnologie die wichtigste Voraus-setzung dafür, in der Praxis auch den bestmöglichen Wirkungsgrad zu erzielen.

REDUZIERTE EMISSIONEN

BESSER FÜR DIE UMWELT

Durch die bessere Verbrennungsqualität wird auch der Ausstoß an Emissionen reduziert. Unabhängige Untersuchungen verschiedener Forschungsinstitute haben gezeigt, dass zu viele kurze Pellets und Bruch auch die Emissionen maßgeblich beeinflussen: So hatten HD-Pellets aufgrund ihrer homogenen Stückigkeit im Vergleichstest bis zu 37% weniger Kohlen-monoxid (CO) im Rauchgas*.

*Feuerungs- und fördertechnische Bewertung von Holzpellets mit verbesserten physikalischen Eigenschaften, Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, 03/2014

Die HD-Technologie ist etabliert und an vielen Standorten verfügbar.

Erleben auch Sie die Vorteile von Pellets in HD-Qualität und bestellen Sie bei einem HD-Partner in Ihrer Nähe!

Bezugsquellen

Wo kann ich HD-Pellets beziehen? 

Einfach PLZ eintragen und die Suche starten! 

Bezugsquellen

Wo kann ich HD-Pellets beziehen? 

Einfach PLZ eintragen und die Suche starten! 

ÜBERLEGENE HD-QUALITÄT
BIS IN IHR PELLETSLAGER

Die HD-Pelletstechnologie beruht auf einem völlig neuen Herstellungsprinzip. Die Pelletsstränge werden nicht mehr wie bisher „kurz und klein“ geschlagen sondern schonend und definiert abgelängt.

Darum sind HD-Pellets nicht nur gleichmäßiger und haben eine höhere Durchschnittslänge, sondern weisen auch weniger Beschädigungen an den Oberflächen auf und sind folglich stabiler. Somit bieten HD-Pellets auch für den Transport die besten Voraussetzungen. Die einzigartigen Qualitätsmerkmale von HD-Pellets bleiben bis in Ihr Pelletslager erhalten!

HD-Pellets gibt es als lose Ware und in handlichen 15-kg-Säcken – pro Palette 66 Säcke, also jeweils 990 kg. Wenn Sie Pellets in HD-Qualität als Sackware kaufen, achten Sie bitte stets auf das HD-Qualitätslabel mit Zertifizierungsnummer – es ist Qualitäts- und Herkunftsgarantie  gleichermaßen.

Innovative Technologie
Für bessere Pellets
Saubere Verbrennung
Umwelt- freundlich und Nachhaltig
Auch als Sackware

HD
Pellets nach Maß

Die Mindestanforderungen an Holzpellets für verschiedene Einsatzbereiche, wie private Einzelfeuerungen, Großanlagen oder Industrieanlagen, werden in der Europäischen Norm 14961-2 definiert.

Basierend auf dieser Norm haben sich Standards in Form von Zertifizierungssystemen wie ENplus oder DINplus entwickelt und durchgesetzt. Aber auch innerhalb dieser Standards gibt es immer noch eine zu große Bandbreite an zulässigen Qualitäten.

HD-Pellets heben sich davon nochmals deutlich ab.

hd-istgleich-hdplus

Die einzigartige, patentrechtlich geschützte* HD-Technologie kombiniert mit dem Know-how und der Sorgfalt erfahrener Pelletsproduzenten ist Garant für unsere überlegene Qualität!

*u. a. Patentnummer DE 10 2013 022 395

Die HD-Qualität
entspricht der HD+ Qualität

Seit Markteinführung im Jahr 2014 haben wir die HD-Technologie stetig weiterentwickelt und verbessert. Vorübergehend waren zwei verschiedene Systemvarianten bei unseren Herstellern im Einsatz.

Zur Unterscheidung hatten wir neben der HD-Qualität die verbesserte HD+ Qualität eingeführt. Das war ein großer Fortschritt und die Entwicklung geht immer weiter.

Heute gibt es bei allen HD-Herstellern nur noch eine Version der HD-Technologie. Die jeweils neuste und beste.

Somit unterscheidet sich die HD-Qualität nicht mehr von der HD+ Qualität. 

QUALITÄTEN
IM VERGLEICH

HD-Qualität

Standard Premiumpellets

HD-Pellets_Laengenvergleich_HD-Qualitaet

maximaler Anteil im Ideallängenbereich

geringer Kurzanteil

Maximallänge kann genau definiert werden, Überlängen sind ausgeschlossen

Typisch für HD-Pellets ist der sehr hohe Anteil im verbrennungstechnisch optimalen Längenbereich. Gleichzeitig ist der Kurzanteil gering und die Maximallänge kann durch die HD-Technologie exakt eingestellt werden.

HD-Pellets_Laengenvergleich_Konventionelle-Qualitaet

geringerer Anteil im Ideallängenbereich

mehr Bruch, Staub und kurze Pellets

Anteile im Langbereich sind unvermeidlich, Überlängen möglich

Herkömmliche Premiumpellets haben typischerweise eine inhomogene Längenverteilung. Je höher der Anteil an Pellets im Ideallängenbereich, desto höher wird technisch bedingt auch der Anteil an Pellets im verbrennungstechnisch ungünstigen Langbereich.

Sprechen Sie Ihren Händler an

Finden Sie Ihren Händler in unserem HD-Netzwerk? Perfekt! 

Ihr Händler ist nicht dabei? Sprechen Sie Ihn auf HD-Qualität an!

HÖCHSTE QUALITÄT
OHNE KOMPRO­MIS­SE!

Konventionelle Fertigungstechnik ermöglicht eine hohe Durchschnittslänge nur, wenn man dafür einen hohen Anteil sehr langer Pellets in Kauf nimmt. Und Homogenität ist systembedingt nur mit einem extrem hohen Kurzanteil möglich. Da beide Extreme qualitativ unzureichend sind, muss in der Praxis stets ein mehr oder minder guter Kompromiss gewählt werden.

Die patentierte HD-Technologie hingegen schafft erstmals das, was mit herkömmlicher Fertigungstechnik einfach nicht machbar ist: die absolut höchste Konzentration von Pellets im verbrennungstechnisch optimalen Ideallängenbereich. Und dies mit geringem Kurzanteil und dennoch ganz ohne Pellets über 30 mm Länge.

Join Our Newsletter

Receive our latest blog posts directly in your inbox!